Home

Geburtstage im Januar



G/W Annaburg gratuliert:

2. Florian Rohlik
3. Stephan Vogel
4. Daniel Helbing
4. Gabriela Mühln
5. Anton Kneist
5. Sebastian Lehmann
6. Ronald Schlobach
6. Nico-Ronny Bader
9. Arthur Korge
10. Manuel Askar
10. Miguel Askar
10. Salko Kukuljcic
11. Sven Schuschke
12. Reiner Heinisch
16. Leni Kralisch
17. Christine Lehmann
19. Kevin Mietzsch
19. Kevin Heinze
21. Günther Ehmke
22. Paul Schmidt
22. Elaine Jolie Freywald
23. Alfred Urbansky
25. Paul Habecker
27. Leon Jahn
28. Marie Josephine Kaiser
28. Maddox Schlobach
29. Dirk Lossin
31. Chantal Liebmann


Herzlichen Glückwunsch!


Facebook

Besucher

Heute111
Woche1754
Monat5099
Gesamt566430
Erfolgreiche Hallenbezirksmeisterschaften der LG in Halle

 

Fünf Titel bei den Hallenbezirksmeisterschaften

Am 8./9.12.2018 nahmen 18 Leichtathleten (AK10 – U18) des SV Grün-Weiß Annaburg an den Hallenbezirksmeisterschaften in Halle teil. Immer wieder faszinierend für die Sportler ist die Größe und Atmosphäre der Brandbergehalle. Je nach Altersklasse und Leistungsvermögen standen 66 Einzel- und 4 Staffelmeldungen auf dem Programm. Konzentriert und überwiegend selbstbewusst absolvierten alle Athleten die verschiedenen Disziplinen und konnten sich über persönliche Bestleistungen freuen. Fünfzehn Mal wurden die Annaburger zum Siegerpodest gerufen: je 5 x Gold, Silber und Bronze!

Drei Bezirksmeistertitel gingen an Leo Liebig (M15): 60m (7,77 sec.), Weitsprung und Staffel 4 x 200 m (U18, 1:40,91 min.) gemeinsam mit Nils Mähler, Paul Schmolke und Moritz Schuschke. Emilie Niendorf (W15) sprintete erstmals über die 300m Distanz und wurde für ihre sehr mutige Herangehensweise mit Gold (46,82 sec.) belohnt. Hinzu kamen für sie drei Vizemeistertitel: 60m (8,46 sec.), 60 m Hürden (10,67 sec.) und Kugelstoßen (8,65 m).Hallenbezirksmeister im Hochsprung der Altersklasse 10 wurde Kevin Heinze. Einmal mehr bewies er mit einer übersprungenen Höhe von 1,25 m seine gute Sprungkraft und Flopptechnik. Auch seine Teamkollegin Dana Klick (W13) konnte sich im Hochsprung über eine neue persönliche Bestleistung von 1,44 m und die Bronzemedaille freuen. Des Weiteren erreichte Dana im Kugelstoßen (8,31 m) und im 60m-Hürdenlauf (11,73 sec.) den dritten Platz.

Vizebezirksmeister wurden im 60m-Sprint Moritz Schuschke (M15, 7,83 sec.) und über im 2000m-Lauf Charlotte Matthias (W12, 8:28,43 min.). Auch Maja Liebmann (W11) bewies über die 2km-Strecke ihre gute Ausdauerfähigkeit und erlief sich die Bronzemedaille. Neben den Ehrungen auf dem Siegerpodest zeigten auch mehrere Finalteilnahmen die insgesamt positive Entwicklung der jungen Leichtathletik-Abteilung des SV Grün-Weiß Annaburg.

Im Januar 2019 stehen sowohl die Einzel- als auch Mehrkampf- Landesmeisterschaften in Halle und Magdeburg auf dem Wettkampfplan. Emilie Niendorf wird am 13.01.2019 erstmals an den Mitteldeutschen Meisterschaften im Fünfkampf in Chemnitz teilnehmen, eine Herausforderung, auf die sich die Athletin, die Eltern und Trainerin freuen. Damit wird der Name „SV Grün-Weiß Annaburg“ auch über die Landesgrenze hinaus hörbar sein!

 

 

 

 

 

Forza Grün Weiß

 

Sponsoren